WIEDERLADEN VON PATRONENMUNITION

Erlaubnis nach § 27 SprengG

Jeder passionierte Sportschütze hat irgendwann den Wunsch eine auf die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten perfekte Munition, selbst herzustellen.

Hierfür benötigt man die Erlaubnis nach § 27 SprengG, die man mit unseren staatlich anerkannten Wiederladerlehrgängen erlangen kann.

 

Außer den aktuellen, umfassenden Rechtsvorschriften (z.B. Sprengstoffgesetz, Waffengesetz) wird im Unterricht natürlich auch der praktische Umgang mit den gesamten Ladekomponenten (Treibladungspulver, Zündhütchen, Hülsen und Geschosse) und den benötigten Geräten zur Herstellung einer Patrone, inklusive den Geräten und Werkzeugen zur Hülsenbearbeitung und zum Laborieren beigebracht.

 

Zur Vorbereitung auf den Lehrgang und die Prüfung erhalten unsere Lehrgangsteilnehmer zusätzlich zum Zugang zu unserem Online-Lernbereich und Übungstest eine umfassende, eigens erstellte Dokumentation in Buchform, das gerade auch nach dem Lehrgang für den Anfänger ein unverzichtbares Hilfsmittel ist.

 

Die Ausbildung findet an 2 Tagen (Samstag – Sonntag) statt. Am Montag darauf ist die Prüfung unter Aufsicht eines bestellten Prüfers der Bayerischen Regierung.

 

Voraussetzung für die Teilnahme an dem Wiederladerlehrgang ist das vollendete 18. Lebensjahr und eine aktuelle Unbedenklichkeitserklärung, bei deren Beantragung wir Sie gerne unterstützen.

 

Preis pro Person: 180,00 Euro

 

 


 KONTAKT:

 

ALRUWA.DE

Mike Zimmermann

Burgwallbach

Auerhahnstraße 24

97659 Schönau a. d. Brend

 

Telefon: 09775 3689990

E-Mail: mail@alruwa.de

 

Facebook: alruwa.de

Instagram: alruwa.de

XING: Mike_Zimmermann41


BÜROZEITEN:

Montag 12.00 - 14.00 Uhr
Dienstag 10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag 12.00 - 14.00 Uhr
Freitag 10.00 - 12.00 Uhr

Nachrichten die außerhalb unserer Bürozeiten eingehen, werden

erst am nächsten Bürotag bearbeitet und beantwortet.


NÄCHSTE LEHRGANGSTERMINE:

 

STANDAUFSICHT gem. § 10 AWaffV

Termin: 05.12.2020 - Anmeldeschluss: 19.11.2020

 

GEWERBLICHER SCHIEßLEITER inkl. Standaufsicht

Termin: 05.12.2020 - Anmeldeschluss: 19.11.2020

 

WAFFENSACHKUNDE gem. § 7 WaffG

für Sportschützen/Bootsführer/Sammler/Erben und

für Wachpersonal/gefährdete Personen

Termin:  11. - 13.12.2020  -  Anmeldeschluss:  26.11.2020

 

ANMELDEFORMULARE